Veranstaltungen für Unternehmen

Vorträge mit anschließender Diskussion
Der Notfall : Ausfall des Chefs

Was ist zu tun, wenn der Chef, die Chefin ausfällt? Wer soll, wer kann rechtlich überhaupt handeln?

Damit diese Fragen nicht erst bei Eintritt des Notfalls, d.h. Tod, Unfall oder schwere Krankheit gestellt werden müssen, sollten sie im Vorfeld geklärt werden. Gleichzeitig sollte auch persönlich vorgesorgt werden.

 Die Kreishandwerkerschaft lädt ein:

Mittwoch, 18.10.2017, 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Kreishandwerkerschaft Groß-Gerau, Am Marktplatz 19, 64521 Groß Gerau

Dr. Roxana Sauer (Ltd. Oberärztin Innere Medizin, Internistische Gemeinschaftspraxis  in der Kreisklinik Groß-Gerau) - Patientenverfügung und Gesundheitsvorsorge 

Dr. Iris Allmendinger (Betriebsberatung Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main)
Der Notfallordner im Betrieb

Gebühr inkl. Imbiss: 50,- EUR, für Innungsmitglieder 35,- EUR 

Anmeldung unter Kreishandwerkerschaft Groß-Gerau, handwerk@kh-gg.de 
Fax: 06152-81287

Nexxt Change – die Unternehmensbörse für die Unternehmensnachfolge

Ihr Unternehmen ist reif für die Übergabe und es ist kein Interessent in Sicht? Wie finden Sie einen Nachfolger, wenn sich kein Familienmitglied oder Mitarbeiter für die Weiterführung interessiert? Ein Inserat in der Unternehmensbörse nexxt-change ist eine gute Möglichkeit, einen geeigneten Übernehmer zu finden. Oder möchten Sie Ihr bestehendes Unternehmen erweitern? Auch hier ist die nexxt-change-Unternehmensbörse die geeignete Plattform, um passende Unternehmen zu finden. Wie das funktioniert, welche Daten benötigt werden und welche Vorteile die Börse bietet, erfahren Sie

am 26. Oktober 2017,
um 09:00 bis ca. 10:00 Uhr,
in den Räumlichkeiten der IHK Darmstadt, Rheinstraße 89, 64295 Darmstadt.

Ablauf:
Insgesamt 60 Minuten dauert ein Werkstattgespräch: Berater der IHK Darmstadt führen zunächst in das jeweilige Thema und die entsprechenden Fragestellungen ein. Anschließend können Sie Fragen stellen und mit dem Referenten diskutieren. Zum Abschluss haben Sie Zeit, individuelle Gespräche zu führen und das Thema noch einmal zu vertiefen.

Kosten:
Ein Werkstattgespräch kostet 10,00 € pro Veranstaltungsteilnehmer.

Sie können sich bis zum 17. Oktober 2017 hier anmelden: zur Anmeldung. Nach erfolgreichem Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsemail.

 

 

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de