Innovationsraum Kreis Groß-Gerau

Wirtschaftsstandort mit hohen Zukunftschancen

Der südhessische Kreis Groß-Gerau gehört mit seinen 14 Städten und Gemeinden zur wirtschaftlich starken Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Der Standort bietet ideale Bedingungen für Unternehmen: 
- 12 Autobahnanschlüsse
- zwei Frachthäfen an Rhein und Main
- in maximal 25 Minuten am Flughafen
- Platz 5 in Europa bei der internationalen multimodalen Erreichbarkeit

Der Kreis Groß-Gerau ist Vorreiter im Bereich Forschung und Entwicklung:
- Platz 1 bei den FuE-Beschäftigten in Hessen
- Platz 1 bei den FuE-Investitionen in Hessen
- Platz 30 von 402 Kreisen im Bereich Innovation und Wettbewerb
- 80.000 Studierende in den MINT-Fächern an den umliegenden Hochschulen

Vielfalt und Lebensfreude an Rhein und Main:
- die zwei größten Naturschutzgebiete in Hessen
- 33% Erholungsflächen (Wald, Wasser und Auen)
- drei 18-Loch-Golfplätze
- 340 km gut ausgebautes Radroutennetz

Kontakt

Fachbereich Wirtschaft und Energie
Wilhelm-Seipp-Straße 15

Fachbereichsleiterin Elisabeth Straßer
Zimmer 2305

Robin Bender
Zimmer 2306
6152 989-251
Fax 06152 989-448
wubf@kreisgg.de

Innovation

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de