Punkte in Flensburg

Puntetacho

Mit Wirkung vom 01.05.2014 wurde das alte Punktesystem durch das neue Fahreignungsbewertungssystem abgelöst.

Ausführliche Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Kraftfahrt-Bundesamtes; Hinweise zum Fahreignungsseminar finden Sie hier:


Fahreignungsseminar (FES)

Mit dem Fahreignungsseminar soll erreicht werden, dass die Teilnehmer sicherheitsrelevante Mängel in ihrem Verkehrsverhalten und insbesondere in ihrem Fahrverhalten erkennen und abbauen. Hierzu sollen die Teilnehmer durch die Vermittlung von Kenntnissen zum Straßenverkehrsrecht, zu Gefahrenpotentialen und zu verkehrssicherem Verhalten im Straßenverkehr, durch Analyse und Korrektur verkehrssicherheitsgefährdender Verhaltensweisen sowie durch Aufzeigen der Bedingungen und Zusammenhänge des regelwidrigen Verkehrsverhaltens veranlasst werden.

Es besteht aus einer verkehrspädagogischen und aus einer verkehrspsychologischen Teilmaßnahme, die durch gegenseitige Information der jeweiligen Seminarleiter aufeinander abzustimmen sind.

Die Inhalte der Teilmaßnahmen sind in § 42 Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) geregelt.

Sofern Sie an dem Seminar zum Zweck des Punktabbaus teilnehmen wollen, so beachten Sie bitte, dass die Bescheinigung über die Seminarteilnahme spätestens zwei Wochen nach Abschluss der Veranstaltung bei der Fahrerlaubnisbehörde vorgelegt werden muss, weil sonst kein Punktabzug mehr vorgenommen werden darf!

Ein Verzeichnis der Fahrschulen, die im Kreis Groß-Gerau den verkehrspädagogischen Teil des Fahreignungsseminars anbieten, finden Sie hier.

Fahrschulen mit Seminarerlaubnis FES im Kreis Groß-Gerau

Ein Verzeichnis der Fahrschulen, die im Kreis Groß-Gerau den verkehrspädagogischen Teil des Fahreignungsseminars anbieten, finden Sie hier.

Sofern Sie an dem Seminar zum Zweck des Punktabbaus teilnehmen wollen, so beachten Sie bitte, dass die Bescheinigung über die Seminarteilnahme spätestens zwei Wochen nach Abschluss der Veranstaltung bei der Fahrerlaubnisbehörde vorgelegt werden muss, weil sonst kein Punktabzug mehr vorgenommen werden darf!

Kontakt

Sachbearbeitung Fahrerlaubnisinhaber

Frau Leonhäuser-Stein
Zimmer 120
Tel. 06152 989-287
Frau Braun
Zimmer 119
Tel. 06152 989-292
Herr Jäger
Zimmer 118
Tel. 06152 989-291
Fax
06152 989-117
E-Mail
feb@kreisgg.de

Kontaktformular

Auch mit dem Kontaktformular können Sie Ihr Anliegen an die Führerscheinstelle herantragen; eine telefonische oder - falls gewünscht - schriftliche Antwort erfolgt in der Regel am gleichen Tag, spätestens aber am folgenden Arbeitstag.

Anschrift

Der Landrat des Kreises
Groß-Gerau
Fahrerlaubnisbehörde
Wilhelm-Seipp-Straße 4
64521 Groß-Gerau

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 12.00 Uhr
Dienstag 07:00 - 12.00 Uhr
Mittwoch 13:00 - 17.00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 12.00 Uhr
Freitag 08:00 - 12.00 Uhr

Bankverbindung

Kreissparkasse Groß-Gerau
IBAN DE67 5085 2553 0000 0000 18
BIC HELADEF1GRG
Kennwort "Führerschein"

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de