Wie werden Sie Pflegefamilie

Gummistiefel

Wenn Sie sich vorstellen können ein fremdes Kind in Ihre Familie / Lebensgemeinschaft aufzunehmen, dann nehmen Sie Kontakt zu den für Ihren Wohnort zuständigen Ansprechpartnerinnen des Pflegekinderdienstes auf.


Die weiteren Schritte sind:

  • Das Jugendamt lernt Sie kennen
  • Wir sprechen mit Ihnen über Ihre Motivation, Ihre Fähigkeiten, Möglichkeiten und Grenzen, die Einstellungen aller Familienmitglieder zu der Aufnahme eines Pflegekindes und Ihre Vorstellungen zu Alter, Geschlecht und Nationalität des Kindes
  • Sie werden durch ein Vorbereitungsseminar auf Ihre verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet
    Sie können an Informationsabenden, Fortbildungen und Supervision teilnehmen
    Wir besuchen Sie in Ihrer häuslichen Umgebung
    Sie können nach der Aufnahme eines Pflegekindes Hilfe, Beratung und Unterstützung in Anspruch nehmen
    Sie erhalten für Ihre verantwortungsvolle Aufgabe einen finanziellen Beitrag in Form von Pflegegeld

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de