Allgemeiner Sozialer Dienst

Sie möchten sich über die Beratungsmöglichkeiten des Allgemeinen Sozialen Dienstes informieren?

Die Mitarbeiter/innen des Allgemeinen Sozialen Dienstes

  • helfen Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern in familiären Krisen- und Konfliktsituationen
  • informieren über gesetzliche Möglichkeiten des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (KJHG) und Angebote des Jugendamtes
  • beraten und vermitteln bei Erziehungsfragen

Schwerpunkte der Arbeit

  • Beratung von Kindern, Jugendlichen und Eltern
  • Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung, wenn minderjährige Kinder davon betroffen sind
  • Mitwirkung in Verfahren vor dem Familien- und Vormundschaftsgericht
  • Beratung in Fragen der Erziehung
  • Einleitung, Mitwirkung, Begleitung und Gewährung von Hilfen zur Erziehung nach dem KJHG
  • Kindern Schutz bieten
  • Krisenintervention

Unterstützung und Hilfe

Wenn ein Gespräch nicht ausreicht, können Sie gemeinsam mit Ihrer Ansprechpartnerin/Ihrem Ansprechpartner überlegen, welche weiteren Hilfen geeignet wären.

Die Beratung und Information ist kostenlos und vertraulich.

Kontakt

Die Zuständigkeit richtet sich nach Ihrem Wohnort.

Auskunft über Ihre/n zuständige/n Ansprechpartner/in erhalten sie auch beim der Geschäftsstelle des Jugendamtes oder bei Ihrer Gemeinde-bzw. Stadtverwaltung

Geschäftsstelle:

Frau Karla Schaffner
06152 989-552

Frau Petra Nold
06152 989-502

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de