Brandschutz

Das Sachgebiet Brandschutz

  • führt Gefahrenverhütungsschauen durch
  • erstellt brandschutztechnische Stellungnahmen
  • berät die Kommunen und die Feuerwehren
  • leitet die Gesamteinsatzleitung bei Großschadenslagen und größeren Einsätzen
  • führt Brandschutzunterweisungen durch
  • berät Bauherren und Architekten

Die Brandschutzaufsicht und die (Gesamt-)Einsatzleitung obliegen dem Kreisbrandinspektor, Herrn Schmidt, Tel.: 989-900, bzw. dem stellvertretenden Kreisbrandinspektor, Herrn Möstl, Tel.: 989-918, die hierbei von den Herren

  • Kreisbrandmeister Sippel
  • Kreisbrandmeister Schmiele-Klanitz
  • Kreisbrandmeister Meinhardt
  • Kreisbrandmeister Pauli
  • Kreisbrandmeister Seewald
  • Kreisbrandmeister Rausch 

unterstützt werden.


Kontakt

Sachgebietsleitung:
Herr Schmiele-Klanitz, 06152 989-908

Brandschutztechnische Stellungnahmen, Brandmeldeanlagen:
Herr Schmiele-Klanitz, 06152 989-908

Gefahrenverhütungsschauen für die Bezirke Biebesheim, Bischofsheim, Raunheim:
Herr Meinhardt, 06152 989-914

Gefahrenverhütungsschauen für die Bezirke Riedstadt, Groß-Gerau, Mörfelden-Walldorf:
Herr Sippel, 06152 989-911

Gefahrenverhütungsschauen für die Bezirke Nauheim, Stockstadt, Kelsterbach, Ginsheim-Gustavsburg:
Herr Pauli, 06152 989-912

Gefahrenverhütungsschauen für die Bezirke Gernsheim, Trebur, Büttelborn:
Herr Schmiele-Klanitz, 06152 989-908

Hausanschrift:
Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
I/1.2 - Gefahrenabwehr
Wilhem-Seipp-Straße 4
64521 Groß-Gerau 

06152 989-902
Fax: 06152 989-888

Weitere Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage www.gg112.de.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de