Trebur

Trebur

Historisches Rathaus in Trebur
Historisches Rathaus in Trebur

Gemeinde Trebur

Ortsteile: Trebur, Astheim, Geinsheim, Hessenaue
13.347 Einwohner, Fläche: 50,1 km2
Bürgermeister: Carsten Sittmann (CDU)
 

Die Gemeinde entstand 1977 durch den Zusammenschluss der Ortsteile Astheim, Geinsheim, Hessenaue und Trebur. Im 8. Jhd. erstmals urkundlich erwähnt, gehörte die Treburer Königspfalz zu den bedeutendsten Orten des mittelalterlichen Kaiserreiches. Heute verbindet man mit Trebur vor allem moderne Wohngebiete, den Beginn der Deutschen Fachwerkstraße, die Firma X-Raid von Sven Quandt und eine idyllische Rheinuferlandschaft. Trebur pflegt eine Partnerschaft mit Verneuil-sur-Avre (Frankreich).

Kontakt

Herrngasse 3
65468 Trebur

06147 208-0
Fax 06147 3969

gemeinde@trebur.de
http://www.trebur.de

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de