Schulentwicklung

Der Kreis Groß-Gerau ist Träger von 45 Schulen. Zu seinen Aufgaben zählt unter anderem die Schulentwicklungsplanung, der Bau und die Unterhaltung der Schulgebäude, die Ausstattung der Schulen oder die Erstattung von Schülerfahrkosten. In diesen Angelegenheiten ist der Fachdienst Schulverwaltung Ihr Ansprechpartner.

Für innere Schulangelegenheiten wie den Unterricht, die Lehrerversorgung, Versetzungen, Schulabschlüsse oder die Aufnahme in eine Schule sind entweder die Schulen selbst oder das Staatliche Schulamt als Schulaufsichtsbehörde des Landes verantwortlich.

 

Schulentwicklungsplan 2008-2013
Dokumentation schulische Inklusion 2014

Schulentwicklungsplan 2015 - 2020

 

 

Kontakt

Stabsstelle
Schulentwicklung und bildungspolitische Beratung

Herr Sliwka
06152 989-823
Fax: 06152 989-99823
a.sliwka@kreisgg.de