Immissionsschutz

Der Fachdienst Bauaufsicht - Sachgebiet Immissionsschutz - ist zuständig für die Überwachung von Anlagen, die nicht in den Zuständigkeitsbereich des Regierungspräsidiums Darmstadt, Abteilung Staatliches Umweltamt, fallen.
Desweiteren gehört zu unserem Aufgabengebiet der gesamte Bereich des Schornsteinfegerwesens.

Wir sind Überwachungsbehörde und Ansprechpartner für Sie, wenn es um Lärm, Gerüche und Luftverunreinigungen von folgenden Anlagen geht:

  • Feuerungsanlagen (feste Brennstoffe bis 1.000 kW, Heizöl u. Gas bis 30.000 kW)
  • Tierzucht, Tierhaltung
  • Land- und Forstwirtschaft
  • Messen, Ausstellungen und Jahrmärkte
  • Baustellen
  • Sport- und Motorsportanlagen
  • Gaststätten, Spielhallen
  • Schießstände für Handfeuerwaffen
  • Musikveranstaltungen im Freien
  • Anlagen, die nicht gewerblichen Zwecken dienen

Im Bereich Schornsteinfegerwesen erhalten Sie Informationen und Hilfe zu folgenden Themen:

  • Fragen oder Beschwerden zu Arbeiten des Bezirksschornsteinfegermeisters
  • Name und Adresse des Bezirksschornsteinfegermeisters
  • Schornsteinfegerrechnung, Überprüfung und Beitreibung
  • Mängel an Feuerungsanlagen
  • zulässige Emissionen von Feuerungsanlagen
  • Rechte und Pflichten des Grundstückseigentümers
  • Aufsicht über die Bezirksschornsteinfegermeister

Technische Sachbearbeiterin Immissionsschutz

Frau Dipl.-Ing. M. Müller
06152 989-560
Fax 06152 989-346
Zimmer 529
immissionsschutz@kreisgg.de

Verwaltungssachbearbeiterin Immissionsschutz

Frau K. van Well
06152 989-573
Fax 06152 989-346
Zimmer 530
immissionsschutz@kreisgg.de

Sprechzeiten:
montags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und
mittwochs von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und
nach telefonischer Vereinbarung

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de