Reiseausweis für Flüchtlinge/ Reiseausweis für Ausländer

Sie möchten einen Reiseausweis für Flüchtlinge (Asylberechtigte und Personen, denen die Rechtsstellung als Asylberechtigter erteilt wurde), Reiseausweis für Ausländer oder Ausweisersatz beantragen ?

Benötigte Unterlagen:

  • aktueller Ausweis
  • ein aktuelles biometrisches Passbild (35x45 mm, Kopfgröße 32-36 mm, frontal, ohne Kopfbedeckung, heller Hintergrund)
  • Einkommensnachweis zwecks Gebührenfestsetzung (Lohnabrechnung, Sozialhilfebescheid)

Kosten:

Die Verwaltungsgebühr beträgt je nach Passart zwischen 13 € und 59 €.

Besonderes:

Vor jeder Beantragung eines Reiseausweises für Flüchtlinge/Ausländer oder Ausweisersatz ist der Sachverhalt mit dem/der zuständigen SachbearbeiterIn zu erörtern.

Bitte beachten Sie, dass die Antragstellung persönlich bei der Ausländerbehörde erfolgen muss. Falls Sie nicht gut Deutsch verstehen, sprechen Sie bitte in Begleitung einer Person Ihres Vertrauens, die der deutschen Sprache mächtig ist, vor.

Kontakt

Tel.: 06152/989-302 

Fax.: 06152/989-390

ala@kreisgg.de

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de